Junioren Saison 2010 / 2011: 

 

Erfolgreicher Saisonabschluss der A-Jugend 

 

- 5 : 4 gg. FC Donop Vossheide -

Das letzte Saisonspiel der Lipperreiher A-Jugend spiegelt den Saisonablauf ganz gut wieder. In der ersten Halbzeit stand das Teamkomplett neben sich und zeigte fast keine Gegenwehr und so lag man verdient 0 : 3 zurück. Kurz vor der Pause konnte Pascal dann aber zum 1 : 3 abschwächen. Das Tor hat die A-Jugendlichen wohl wachgerüttelt, denn nach der Pause gelangen innerhalb von nur 5 Minuten drei weitere Tore:

2:3 durch eine schöne Direktabnahme von Jonas nach einem Eckball von Celli

3:3 nach einem Abstauber von Celli nach herrlichem Distanzschuss von Sebi (aus 30m!!!)

4:3 durch eine schöne Aktion von Pascal.

Dann schaltete die Mannschaft aber unverständlicherweise einen Gang zurück und kassierte prompt den Ausgleich. Den erfolgreichen Abschuss zum 5:4 setzte dann wiederum Celli. Nach schöner Einzelaktion spielte er zwei Gegenspieler im Strafraum aus und schoss mit links ins lange Eck. Es gab dann noch die eine oder andere Chance, am Ergebnis änderte sich aber nichts mehr.

Die A-Jugend beendet die Saison somit in der Kreisliga A Gruppe 2 mit einem Mittelfeldplatz. Insgesamt gab es 5 Siege und 10 Niederlagen.

Es wäre in diesem Jahr bestimmt mehr möglich gewesen. Abernach den Wirrungen um den Trainerwechsel während der Serie und dem dann unregelmäßigen Training und der teilweise fehlenden Motivation sind nun alle froh die Saison zu Ende gebracht zu haben.

Einige Spieler werden nun in den Seniorenbereich aufrücken. Für die restlichen A-Jugendlichen ist die Zukunft leider ungewiss, weil z. Zt. leider nicht gesagt werden kann, ob für die neue Saison wieder eine Lipperreiher A-Jugend gestellt werden kann.

  

Aufstellung: Levin – Sebi – Rene – Dustin – Nils T. – Jonas – Pascal – Kevin (Nils K.) – Timo – Tom – Celli

 

fw / 28.05.2011 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Niederlage der A-Jugend  -  1 : 3 gg. den SV Werl Aspe 

 

Dafür dass der TuS 90 Minuten nur mit 10 Spielern auskommen musste, konnte man gegen den SV Werl Aspe gut mithalten. Sogar die 1. Torchance hatten die Lipperreiher. Jonas konnte den Ball nach einem Freistoß aber nur an den Außenpfosten setzen. Im Spielaufbau schlichen sich dann aber immer wieder Fehler ein, die dem Gegner in die Karten spielten. Zur Halbzeit lag die A-Jgd. des TuS Lipperreihe dann mit 0:2 zurück.
In der 2. Halbzeit ließen verständlicherweise die Kräfte nach. Da aber Werl Aspe ziemlich umständlich spielte und Levin im Tor wirklich ein starkes Spiel zeigte, fiel nur ein weiteres Gegentor. Bei einem der wenigen Angriffe des TuS erzielte Pascal nach Vorbereitung von Celli in der letzten Minute noch den 1:3 Ehrentreffer.  

 

Aufstellung:                                                                                             

Levin – Sebi – Rene – Dustin – Jonas – Pascal – Nils – Timo – Tom – Celli              

 

fw / 15.05.2011  

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Rückrundenauftakt der A-Jugend:
TuS Lipperreihe – TBV Lemgo II   4 : 0  (2 : 0)

 

Im Hinspiel gab es noch eine schmerzliche 0 : 5 Niederlage. Heute konnte die A-Jugend des TuS Lipperreihe den Spieß umdrehen. Gegen eine allerdings ersatzgeschwächte Lemgoer Mannschaft nutzten die Lipperreiher ihre Chancen konsequent. Vor der Pause trafen Sebastian Rahaus und Pascal Heers per Elfmeter. Nach der Pause erhöhten Marcel Weigmann und Kevin Annemüller für den TuS! Ein gelungener Rückrundenauftakt, der hoffen lässt, dass die schwierige Situation der A-Jugend für die restlichen Spiele in den Hintergrund tritt und alle gemeinsam die Saison zu einem guten Ende führen.

fw  /  27.03.2011  

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 „Geschenke gibt’s nur nach dem Spiel“

TuS-Hallenturniere verlaufen reibungslos:
Scheinbar haben sich gleich mehrere Trainer und Betreuer von Fußball-Junioren-Mannschaften zum neuen Jahr einen guten Vorsatz genommen: „Wenn ich mich zu einem Turnier anmelde, dann kommen wir auch.“ Denn die Organisatoren des Turnierwochenendes (08. + 09.01.2011) des TuS Lipperreihe blieb es erspart, auch nur einen ihrer insgesamt sechs Spielpläne ändern zu müssen.

Auch sonst hatten die Lipperreiher allen Grund, mit ihrem Turnierreigen zufrieden zu sein. „Wir waren mit unseren Mannschaften zum Teil sehr erfolgreich“, sagte Sabine Krause vom TuS: „Es gab viele Tore und schöne Spiele zu sehen, so dass auch die zahlreichen Zuschauer zufrieden waren.“ Zudem sorgten die TuS-Veranstalter dafür, dass auch die sportlich weniger erfolgreichen Teams mit guter Laune die Heimreise antraten: Bis auf das D-Jugend-Turnier, bei dem die Siegermannschaft und die platzierten jeweils einen Pokal erhielten, gab es für alle in der Sporthalle des Sportzentrums Oerlinghausen angetretenen Teilnehmer eine Medaille. Und die bügelte dann eine womöglich nicht ganz so gute Platzierung allemal wieder aus. Außerdem erwiesen sich die Lipperreiher so als gute Gastgeber, denn auf dem Platz verteilten die Kinder keine Geschenke. Schon das Auftaktturnier der E1-Junioren ging an die Hausherren, die sich im Endspiel mit 2:0 gegen Bexterhagen behaupteten.

Auch den einzigen Siegerpokal behielten die TuS-Kicker am Platz. Die D-Jugendlichen setzten sich im Siebenmeterschießen gegen den VfL Theesen durch. Auch bei der E2-Jugend kämpfte sich der Lipperreiher Nachwuchs bis ins Finale. Hier wurden sie allerdings von den Kindern des TuS Leopoldshöhe gestoppt. Die Höher feierten dann auch bei der F1-Jugend den Turniersieg. Die Junglöwen gewannen das Endspiel mit 1:0 gegen Kachtenhausen. Lipperreihe landete hier auf dem 6. Platz. Mit großen Hallo traten dann die Mini-Kicker an den Ball, ehe dann die F2-Junioren mit ihrem Wettbewerb die Turnierreihe abschlossen. Und auch hier hatten die Lipperreiher ein gewichtiges Wörtchen bei der Vergabe der Treppenplätze mitzureden. Am Ende scheiterten sie jedoch unglücklich im Siebenmeterschießen gegen den SV Heepen.

fw / NW v. 14.01.2011 (he)  

------------------------------------------------------------------------------------------------------


Unnötige Niederlage der A-Jugend zum Abschluss der Hinrunde 
2 : 4 gg. die JSG Ahmsen/Lockhausen

 

Zum Hinrundenabschluß in der Kreisliga A musste die A-Jugend des TuS Lipperreihe auf dem heimischen Sportplatz gegen die JSG Ahmsen/Lockhausen antreten. Dabei war während der gesamten Spielzeit kein großer Unterschied zwischen den favorisierten Gästen und der TuS-Jugend zu erkennen. Zur Halbzeit führte unsere A-Jugend nicht unverdient mit 2:1. Die beiden Tore für den TuS erzielte Pascal Heers jeweils nach Weitschüssen. Nach drei Wechseln kam aber ein leichter Bruch ins Spiel und nach individuellen Fehlern schlug der Gast unerbittlich zu und ging selbst in Führung. Zwar versuchten unsere Jungs alles, mussten aber kurz vor dem Ende nach einem Konter sogar das vierte Gegentor hinnehmen. Alles in allem eine unnötige Niederlage, da unsere A-Jugend ebenbürtig war und das Spiel 90 Minuten offen hielt. Ein Punktgewinn wäre durchaus verdient gewesen.So beendet die A-Jugend die Hinrunde auf Tabellenplatz 8 und wird in der Rückrunde in der Kreisliga B antreten.  

 

fw / 22.11.2010 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

C-Jugend mal wieder ohne Chance gegen den TSV

Selten schien es so leicht für die aktuelle Lipperreiher C-Jugend, gegen den Nachbarn aus Oerlinghausen zu punkten. Eine Viertelstunde plätscherte die Partie dahin, den favorisierten Gästen gelang kaum etwas. Doch dann führten zwei krasse individuelle Fehler in der Lipperreiher Abwehr zum 0:2-Rückstand.
Wie so häufig spielte der TuS gehemmt, wenn es gegen den Ortsrivalen geht. Zu keiner Zeit konnte das Leistungsvermögen der vorherigen Spiele abgerufen werden. Am Ende stand eine verdiente 1:5-Niederlage. Bleibt zu hoffen, dass es im nächsten Spiel in Lemgo (Samstag, 7. Mai) wieder besser läuft und die C-Jugendspieler aus Lipperreihe ihre Normalform zeigen.                                     

 

o/r 25.04.2011 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

C-Jugend spielt erneut Remis

 

Gegen TuS Brake konnte die Lipperreiher C-Jugend einen weiteren Punkt auf der Habenseite verbuchen. Das Trainerduo Backstein/ Rezanek war mit der Leistung der Jungs sehr zufrieden. Der Einsatz stimmte und vor allem im zweiten Durchgang fanden die Gastgeber auch spielerische Mittel. So führte nach torloser erster Halbzeit gleich der erste Angriff nach Wiederanpfiff zur Führung. Nach toller Vorarbeit von Arbnor Kamerolli vollende Jan-Philipp Klasing im Stile eines Mittelstürmers zum 1:0. Weitere gute Chancen, unter anderem ein Kopfball von Niclas Fulland, wurden leider vergeben.
Eine Unaufmerksamkeit nutzten die Gäste dann zum Ausgleich. Anschließend hatte Marvin Schwenk mit einem Lattentreffer Pech. Die Lipperreiher Spieler kämpften bis zum Schluss, der Siegtreffer wollte allerdings nicht mehr gelingen. Da während des Spiels mit Lennan Brinkmann und Nils Baumgarth beide Innenverteidiger verletzungsbedingt ausgewechselt werden mussten, überwog nach Spielende die Freude über den Punkt, mit dem die C-Jugendlichen einmal mehr ihre A-Liga-Tauglichkeit unter Beweis gestellt haben.


o/r 27.03.2011 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

C-Jugend erreicht ein Punkt aus zwei Auswärtsspielen

Der Auswärtsdoppelpack brachte für die C-Jugend des TuS leider nur einen Punkt. Beim Meisterschaftsmitfavoriten Werl Aspe schlugen sich die Lipperreiher mehr als achtbar. Mit einer konzentrierten Abwehrleistung und diszipliniertem Lauf- und Zweikampfverhalten wurde der eigene Kasten beinahe sauber gehalten. Ein durch den Wind begünstigter 30-Meter-Schuss führte zum Rückstand. Bis kurz vor Schluss hielt die Elf von Andreas Backstein und Oliver Rezanek die Partie offen, dann besiegelte ein unglückliches Eigentor die 0:2-Niederlage.

Beim zweiten Gastspiel in Ahmsen brachte Niclas Fulland sein Team schon früh in Führung. Bis zur Halbzeit verlief die Partie ausgeglichen. Nach dem Seitenwechsel bekamen die TuS-Spieler die Begegnung immer besser in den Griff und drängten auf den zweiten Treffer. Doch auch beste Chancen wurden nicht genutzt. In der letzten Spielminute folgte dann die bittere Strafe: Von der rechten Seite flog der Ball herein und wurde per Direktabnahme am chancenlosen Lennart Sartor ins Tor bugsiert. Geknickt verließen die Lipperreiher Spieler den Platz, denn eigentlich hätten sie nach guter Leistung den Dreier verdient gehabt.                              
Am Samstag ist die Mannschaft aus Brake zu Gast. Anstoß ist um 11.15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz.

or / 24.03.2011  

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Gelungener Auftakt der C-Jugend

Gleich im ersten Spiel in der Kreisliga A konnte die C-Jugend des TuS Lipperreihe einen Erfolg verbuchen. Gegen den Nachbarn aus Asemissen setzte es einen ungefährdeten 3:0-Sieg. Nach einer abwartenden Anfangsphase kontrollierten die Gastgeber das Geschehen. Jonathan Conze sorgte mit einem Doppelpack für die verdiente Halbzeitführung. Auch im zweiten Durchgang blieb Lipperreihe spielbestimmend. Nach einigen vergebenen Torchancen war es Mittelstürmer Niclas Fulland vorbehalten, per Kopfball nach präziser Ecke von Marvin Schwenk zum 3:0-Endstand einzunicken.      

Damit gelang den C-Jugendlichen ein perfekter Einstand in die neu gegründete A-Liga. Am kommenden Wochenende müssen die Jungs beim Mitfavoriten aus Werl-Aspe antreten.                                                                                      

 

or / 07.03.2011  

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Dritter Platz für C-Jugend in Sende

 

Beim vorletzten Hallenturnier in diesem Winter steigerte sich unsere C-Jugend im Laufe des Turniers und belegte am Ende einen guten dritten Platz. Gegen den A-Ligisten aus Elverdissen gab es nach guter Leistung und einem Treffer von Niclas Fulland ein 1:1. Anschließend jedoch folgte eine schwache Vorstellung gegen Gastgeber SW Sende mit einer 0:1-Niederlage. Schon fast vor dem Aus stehend, zeigten die Lipperreiher gegen BSV Müssen ein ganz starkes Spiel und gewannen auch in der Höhe verdient mit 4:1. Dieser Sieg reichte zum Einzug ins Spiel um Platz drei. Dort besiegte die Backstein-Truppe die Mannschaft von TuS Eintracht Bielefeld durch einen Treffer von Arbnor Kamerolli kurz vor Schluss mit 2:1. Ein schöner Erfolg für die Lipperreiher C-Jugend, zumal in der zweiten Vorrundengruppe der Ortsrivale TSV Oerlinghausen ohne Sieg ausgeschieden war. Am kommenden Samstag folgt nun das letzte Hallenturnier in Gadderbaum, bevor am Freitag, 4. März, das Abenteuer A-Liga mit einem Heimspiel gegen TuS Asemissen beginnt (Anstoß: 18 Uhr).

 

or / 21.02.2011

 

 

 

Termine: 

So., 23.09.2018, 15:00 Uhr

BSV Leese - TuS II 


So., 23.09.2018, 15:00 Uhr

TSV Kirchheide - TuS I 


So., 30.09.2018, 12:45 Uhr

TuS II - SV Werl-Aspe II


So., 30.09.2018, 15:00 Uhr

TuS I - SV Werl-Aspe