Junioren Saison 2011 / 2012:   

D-Junioren:

4. Platz beim Turnier in Augustdorf

 

Unsere D-Jugend konnte sich bei 10 teilnehmenden Mannschaften unter den besten vier behaupten. Der TuS reiste unter der Leitung von Marco Weigmann, Frank Fulland und Dennis Petzold und mit vier Neuzugängen an. So sollte sich das neue Team schon einmal für die nächste Saison einspielen. 

Im ersten Spiel der Gruppenphase ging es direkt gegen die Rivalen aus Oerlinghausen. Obwohl der TSV mit einigen Kindern aus der C-Jugend antratt, konnten die Lipperreiher das Spiel mit 2:1 für sich entscheiden. Die nächsten beiden Gruppen-Spiel wurde ebenfalls gewonnen: 1:0 gegen den FC Stukenbrock und 4:0 gegen den SCW Liemke. Nach drei Spielen und 9 Punkten standen die Jungs somit bereits vorzeitig als Gruppensieger fest und hatten sich für das Halbfinale qualifiziert. Somit war die Niederlage (1:2) im letzten Gruppenspiel gegen den Hakedahler SV (1:2) bedeutungslos.

Im Halbfinale wartete dann der BSV Müssen. Nach regulärer Spielzeit stand es 1:1 und so musste das 9-Meter-Schießen die Entscheidung bringen. Der BSV Müssen legte vor und der TuS musste nachlegen. Nachdem unser Torwart Simon einige Elfmeter hielt und wir nur noch zum Sieg treffen mussten, versagten aber bei einigen Spielern die Nerven. Es kam wie es kommen musste. Der BSV Müssen traf und wir verschossen den entscheidenen Strafstoß.
So schieden die D-Junioren etwas unglücklich gegen den späteren Turniersieger aus.
 

Für das Spiel um Platz 3 waren die Jungs nach der knappen Halbfinalniederlage immer noch ein wenig geknickt. Deshalb war es auch nicht verwunderlich, dass auch dieses Spiel gegen den TuS Horn-Bad-Meinberg knapp mit 2:3 verloren ging.

Letztendlich konnte das Trainerteam aber zufrieden mit dem Auftritt der Jungs sein. Die Mannschaft hat sich gut präsentiert und geht nun in die verdienten Ferien.

 

mw / 09.07.2012 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


C-Junioren:

 

Meisterfeier

Zwei Wochen nach der gewonnenen Meisterschaft in der Kreisliga B hat die C-Jugend einen würdigen Abschluss gefeiert. Bei angenehmen äußeren Bedingungen ging es für die Jungs mit ihren beiden Trainern zunächst per Rad nach Sennestadt. Dort wurde auf der Minigolfbahn der Gewinn des Pfingstturniers (3. Platz) eingelöst. Bester Golfer war am Ende unser Tom. Anschließend wurde zurück nach Lipperreihe geradelt, wo schon bald die Eltern eintrudelten, um auf dem Rasenplatz alles für einen gemütlichen Grillabend herzurichten. Nach dem Essen wurden noch einmal die Spieler und ihre hervorragende Leistung mit Worten gewürdigt. 

Zur Belohnung gab es ein edles Poloshirt mit goldenem Aufdruck: das Meistershirt! 

Im neuen, stilvollen Outfit wurden dann die Eltern und Trainer zum Match aufgefordert. Es entwickelte sich ein abwechslungsreicher, sehr spaßiger Kick auf dem Rasenplatz mit vielen Toren auf beiden Seiten, denn auch die Väter zeigten, dass sie durchaus an den Ball treten können. Kurz vor Sonnenuntergang ging der rund umgelungene Abschluss zu Ende. 

Für die Jungs heißt es nun noch einmal trainieren und ein Freundschaftsspiel in Pivitsheide absolvieren, bevor die Sommerpause beginnt. 

Das erste Training für die neue C-Jugend findet dann am Freitag, 10. August, ab 17.30 Uhr statt. 

 

or / 01.07.2012 





------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Jannis W.

Am 24.06.2012 überreichten Elisabeth Weiß und Frank Fulland, als Vertreter des TuS, während eines Benefiz-Turnieres einen Scheck in Höhe von 750 Euro zur Unterstützung des unheilbar erkrankten Jannis und dessen Eltern.


Des Weiteren hatten TuS-Eltern weitere 150 Euro gesammelt! 

Wir hoffen das dieses Geld ein wenig helfen kann, um Jannis seine verbleibene Zeit so angenehm wie möglich zu machen.

 

fw / 29.06.2012


 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

D-Junioren:

Unvergessliches Turnier

 

D-Junioren des TuS Lipperreihe und des TSV Oerlinghausen behaupten sich international

 

Ein unvergessliches Wochenende haben die beiden D-Jugend-Fußballmannschaften am letzten Juni-Wochenende verbracht. Auf Einladung der Partnerstadt Oerlinghausens ging es am Freitag, dem 22.06. nach Villers lès Nancy ins französische Lothringen. Neben einer Stadtführung durch das schöne Nancy stand natürlich jede Menge Fußball auf dem Programm.

Der heimische Verein „COS Villers Football“ war Ausrichter des U13 Fußballturniers mit insgesamt 48 Mannschaften. Mit ca. 150 freiwilligen Helfern war das Turnier bestens organisiert und die französische Gastfreundschaft war nicht zu überbieten.  

Auch für den Austausch mit den anderen Turnierteilnehmern gab es abseits des Fußballfeldes genügend Zeit. So wurden jeweils Freitag und Samstag abends die Spiele der deutschen bzw. französischen Nationalmannschaften bei der EURO 2012 in einer Turnhalle zusammen mit anderen Turnierteilnehmern angeschaut.

Hierbei lernten die Oerlinghauser Kicker auch die Mannschaft „Arsenal Petit Bourg“ aus dem französischen Karibik-Departement Guadeloupe kennen und auch mit der einzigen teilnehmenden Mädchenmannschaft „GAS St. Clement Feminine“ wurden im deutsch/französisch/englisch-Mix erste Kontakte hergestellt und Facebook-Accounts ausgetauscht.

Da waren die Ergebnisse auf dem Fußballfeld fast schon nebensächlich. Die Oerlinghauser D-Junioren belegten nach insgesamt jeweils drei Siegen, drei Unentschieden und drei Niederlagen einen guten 12. Platz. Die Lipperreiher Mannschaft steigerte sich nach einer durchwachsenden Vorrunde in den Platzierungsspielen und landete nach drei Siegen, einem Unentschieden und fünf Niederlagen auf Platz 34.

Nach den drei tollen Turniertagen machten sich die 26 Kinder sowie deren 6 Betreuer am Sonntagnachmittag erschöpft aber glücklich auf den 520 km langen Heimweg nach Oerlinghausen/Lipperreihe. 

Insgesamt ein unvergessliches Erlebnis über das die Kinder bestimmt noch lange sprechen werden! 

Mehr Fotos von der Fahrt gibt eshier. 

 

fw/ 25.06.2012 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


F-Junioren:

 

F-Junioren belohen sich endlich und gewinnen das Turnier beim FC Kaunitz

Am Sonntag, dem 17.06. - bei herrlichem Sommerwetter, leistete die F- Jugend ihren

Gegenbesuch zum Pfingstturnier beim FC Kaunitz ab.

Mit einem Unentschieden, drei Siegen und einer Niederlage (0:1), gegen den RW St. Vit(Verein aus dem Kreis Rheda-Wiedenbrück) qualifizierten sich die F-Junioren des TuS für die Turnier-Endrunde.

Im Halbfinale traf man dann auf die Mannschaft des DJK Mastbruch. Das Spiel konnten die TuS-Jungs nach einer guten Leistung mit 1:0 gewinnen.

Im Endspiel hieß dann der Gegner wieder RW St. Vit. Hier hatten die F-Junioren aus der Vorrunde ja noch etwas gut zu machen. Mit entsprechend viel Kampfgeist gingen sie in die Partie. Sie wollten das Spiel unbedingt gewinnen und konnten früh das 1:0 erzielen! Danach warfen sich die Kinder vor jeden Ball und hätten mit ein bisschen Glück auch noch das zweite Tor nachlegen können. Es blieb aber bis zum Schluss spannend und als der Schiedsrichter endlich abpfiff war der Jubel groß. Mit dem 1:0 Endspielsieg konnten die F-Junioren endlich ihren ersten Turniersieg in dieser Saison feiern.

 

ew / 17.06.2012

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


C-Junioren:

 

Kreisligameister!!!

Am letzten Spieltag sicherte sich die C-Jugend des TuS Lipperreihe den Meistertitel in der Kreisliga B durch einen 3:2-Sieg bei Werl Aspe II. 

Die Voraussetzungen vor diesem Spiel waren kurios: Beide Teams konnten sich mit einem Sieg den ersten Platz sichern. Bei einem Unentschieden wäre dagegen der TuS Leopoldshöhe lachender Dritter gewesen.

Bei Regenwetter begannen die Gäste sehr konzentriert. Es entwickelte sich eine packende Partie mit vielen Zweikämpfen, zunächst aber ohne große Torchancen. Die erste richtige Gelegenheit nutzte Jonas nach schöner Hereingabe von Max nach einer Viertelstunde. Doch die Gäste gaben nur einige Minuten später die Antwort und glichen aus. Bis zur Halbzeit fanden unsere Jungs kein Mittel gegen den Asper Abwehrriegel, während die Gastgeber immer wieder gefährlich vor dem Lipperreiher Tor auftauchten. 

Mit einem 1:1 ging es in die Pause. Nach dem Seitenwechsel spürte man sofort, dass die TuS-Spieler den ersten Platz sichern wollten. Hochmotiviert gingen sie keinem Zweikampf aus dem Weg und erspielten sich ein deutliches Übergewicht. Belohnt wurde dies durch die erneute Führung. Dieses Mal traf Laurant nach Vorlage von Jonas. Aus dem Nichts fiel wenig später der erneute Ausgleich, als sich der Ball nach einem 40-Meter-Freistoß an Niklas vorbei ins Netz senkte. Doch unsere Jungs gaben nicht auf. Nach dem Edon noch eine Riesenkopfballchance vergeben hatte, war es erneut Laurant, der sich alleine vor dem gegnerischen Keeper die Chance nicht entgehen ließ und zum viel umjubelten Siegtreffer einschoss. Die letzten Minuten überstanden die Gäste unbeschadet. Mit dem Abpfiff des offiziell angesetzten Schiedsrichters war der Jubel riesengroß und es gab einige Spielerduschen aus den Wasserflaschen.

Das Meisterteam: Niklas, Jan, Lucas, Emrah, Tom, Jonas, Hamez, Arlind, Max, Edon, 

Laurant, Fabio, Robin, Christopher, Joel und Tim-Dominik.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!!!


or / 16.06.2012

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


G-Junioren / Minis:

 

Serie reißt in Bielefeld-Heepen

 

Nach langer Turnierpause fieberten die Minis dem Pfingstturnier entgegen. Aufgrund der großen Helferzahl aus den Reihen der Eltern stellten die Minis in diesem Jahr 2 Mannschaften. Wobei Lipperreihe II gefüllt wurde mit unseren Nachwuchstalenten, die trotz ihrer Unerfahrenheit kämpferisch starke Spiele zeigten. Die erste Mannschaft von uns trotzte der starken Hitze und erreichte einen sehr guten 2. Platz.  

Bereits eine Woche später ging es zum Alpecin-Cup nach Bielefeld. Dort warteten auf unsere Minis starke Bielefelder Mannschaften. Mit 2 Siegen und 2 Unentschieden belegten sie aber wiederum einen hervorragenden 2. Platz.  

Nach 7 Turnierplatzierungen in Folge unter den ersten 3 Plätzen ging es siegessicher am Donnerstag (07.06.) nach Heepen. Hier trafen sie auf zweikampfstarke und gut eingestellte Mannschaften, die unseren Minis es schwer machten, ihre gewohnte Spielweise umzusetzen. Leider wurden die ersten 3 Spiele knapp in den letzten Minuten verloren. Trotz der bitteren Niederlagen ging der Kampfgeist und Siegeswille nicht verloren. So erkämpften sie sich noch ein Unentschieden und zum Abschluß einen Sieg.

 

mn / 07.06.2012     

------------------------------------------------------------------------------------------------------


B-Junioren:

 

Der bisherige B-Jugend-Trainerdes TuShatte nach Abschluß der Punktspiele sein Amt zur Verfügung gestellt! Erfreulicherweise konnte für eine Übergangslösung Frank Hofmeister und Volker Papajewski gefunden werden, die das Training der B-Jugend zunächst leiten werden. Auch danach werden sie zur Unterstützung des hoffentlich bald gefundenen neuen Verantwortlichen zur Verfügung stehen (entspr. Gespräche laufen). Hierfür schon mal herzlichen Dank!  

Ein erstes Kennenlern-Training wird am Mittwoch, dem 06.06.2012 ab 18 Uhr auf dem TuS-Sportplatz stattfinden.

Alle bisherigen und auch neue B-Jugendspieler sind hierzu herzlich eingeladen! 

 

fw / 03.06.2012

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


C-Junioren:

 

Arbeitssieg sichert Tabellenführung

 

Drei Tore nach Standardsituationen sicherten unserer C-Jugend den letztlich verdienten Sieg gegen den TuS Brake, der sich aber als schwerer Gegner erwies. 

Zu Beginn hatten die Gäste ein Übergewicht. Erst nach einer Viertelstunde fanden die Lipperreiher besser ins Spiel. Es musste aber ein Freistoß herhalten, um in Führung zu gehen. Jan Weber verwandelte mit einem strammen Schuss aus knapp 25 Metern. Anschließend bestimmten die TuS-Spieler das Geschehen und erspielten sich weitere Gelegenheiten. Auch nach dem Seitenwechsel ging es zunächst meist in Richtung Braker Tor. Nach Freistoß von Arlind Kamerolli vollendete Edon Mehmeti per Kopfball zum 2:0. Unnötigerweise schalteten unsere Jungs dann einen Gang zurück, die Laufbereitschaft ließ nach und es schlichen sich wieder Unkonzentriertheiten ein, die Brake zu einigen Chancen und auch zum Anschlusstreffer nutzten. Doch auf eines war an diesem schönen Samstagnachmittag Verlass: auf unsere Stärke nach Standards. Nach Eckball von „Timmi“ erlöste Laurant Dragusha mit einem weiteren Kopfballtor unser Team. Der späte 3:2-Endstand bestätigte dann das inkonsequente Defensivspiel des TuS an diesem Tage, tat aber letztendlich nicht mehr weh. Denn durch diesen Arbeitssieg grüßt die Lipperreiher C-Jugend wieder als Tabellenführer der Kreisliga B.

 

or / 19.05.2012 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


D-Junioren:

 

D-Jugend setztErfolgsseriefort

Die D-Jugend des TuS Lipperreihe fährt erneut einen Dreier ein und bleibt somit auf Erfolgs- kurs. Am Samstag, den 12.05. ging es zum Auswärtsspiel nach Holzhausen/Sylbach.

Die Mannschaft brauchte knapp 10 Minuten, um sich so richtig an den Rasenplatz zu gewöhnen und gut ins Spiel zu kommen. Man versuchte von Anfang an mit flachem Kurzpassspiel über die Außen zum Abschluss zu kommen. Milan traf dann nach 11 Minuten zum 1:0. Kurz darauf erhöhte Niklas mit einem sehenswerten Weitschuss zum 2:0. Auch die Einwechselspieler passten sich sofort dem Lipperreiher Spiel an und versuchten offensiv positive Akzente zu setzen. Der eingewechselte Ahmed traf nur den Außenpfosten. Vor der Pause konnte Matthias noch eine Unkonzentriertheit in der Holzhausener Abwehr ausnutzen und so auf 3:0 erhöhen.

Nach der Halbzeit dauerte es nur zwei Minuten, bis die Lipperreiher wieder jubeln konnten. Doch der Torschütze ließ sich nicht finden, denn es war ein Eigentor. Dies gab dem TuS noch einmal Schwung und die Mannschaft versuchte weiter konsequent nach vorne zu spielen. Nach dem Lorenz zweimal die Latte getroffen hatte, durfte er sich auch Mitte der zweiten Halbzeit über sein Tor freuen. Matthias und Kevin setzten mit je einem weiteren Treffer den Schluss- punkt zum verdienten 7:0 Auswärtssieg.

 

Aufstellung:

Simon – Matthias, Kevin, Lorenz, Marvin – Niklas, Timo, Miguel – Milan + Levent, Natalie, Ahmed, Sven  

 

mw / 14.05.2012

------------------------------------------------------------------------------------------------------


D-Junioren:

 

Starker Auftritt gegen den Tabellenführer

Am Dienstag, den 08.05, kam es zum Nachholspiel zwischen dem TuS Lipperreihe und dem aktuellen Tabellenführer aus Grastrup Retzen. Bei angenehmen warmen Temperaturen entwickelte sich die Partie zu einem richtigen Spitzenspiel. Unsere Jungs kamen sehr gut ins Spiel. Durch Konzentration und Disziplin auf dem Platz entwickelten sich reichlich Torchancen für den TuS. In einer Phase in der die Lipperreiher stärker schienen, fiel jedoch nach einer Reihe von unglücklich, zusammenhängenden Fehlern das 0:1. Kevin schien den Ball in der Abwehr schon sicher zu haben, doch der Ball wurde leichtfertig hergegeben, sodass der Grastruper Stürmer sich das Leder vorlegen konnte. Simon eilte aus dem Tor heraus, um den Ball aufzunehmen. Allerdings kullerte dieser durch die "Hosenträger" unseres Torwarts ins Tor.

Die D-Jugend ließ sich aber keinesfalls von diesem Gegentreffer beirren und versuchte weiter ihr Spiel durchzuziehen. Nach einem Durcheinander im Grastruper Strafraum bekam Lorenz den Ball vor die Füße und zog geistesgegenwärtig aus 10 Metern zum 1:1 ab. Dieser Treffer gab den Lipperreihern noch mehr Auftrieb. Einige Minuten später setzte sich Daniel auf der linken Seite gegen seinen Gegenspieler durch und brachte die Kugel flach vors gegnerische Tor. In der Mitte lauerte, der zuvor eingewechselte, Miguel und staubte ab. 2:1 – das Spiel war gedreht. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit versuchten die Gäste mehr Druck zu machen. Sie wollten den Ausgleich erzwingen, doch nach einem Spielaufbau der Lipperreiher fällt Niklas, ca. 20 Meter vor dem Tor, der Ball vor die Füße. Er fasst sich ein Herz und zieht ab. Der Schuss passt genau in den rechten Torwinkel – Traumtor zum 3:1. Auch Retzen ließ sich den weiteren Rückschlag wenig anmerken und erzielte den nicht unverdienten Anschlusstreffer zum 3:2. Nach dem Gegentreffer versuchte unser TuS das Ergebnis über die Zeit zu bringen. Beide Teams investierten noch einmal die letzten Kräfte. Es passierte aber nichts mehr und die drei Punkte bleiben somit zu Hause in Lipperreihe.

Es war von beiden Seiten ein klasse Spiel, mit guten Kombinationen und Tormöglichkeiten auf beiden Seiten.

 

Aufstellung:

Simon – Matthias, Kevin, Lorenz, Marvin – Jan, Timo, Daniel – Milan + Levent, Natalie, Niklas, Sven, Miguel  

 

mw / 10.05.2012 

------------------------------------------------------------------------------------------------------


D-Junioren:

 

D-Jugend siegt mit 7:3 beim TuS Leopoldshöhe II

Am Samstag, den 05.05, musste die D-Jugend des TuS Lipperreihe bei ungemütlichem Nieselwetter zum Auswärtsspiel nach Leopoldshöhe. Die Spieler kamen auf dem holprigen und teilweise schlecht bespielbaren Rasen doch erstaunlich gut ins Spiel. Über die linke, sowie die rechte Außenbahn wurden gute Kombinationen herausgespielt. Die Lipperreiher belohnten sich so in der ersten Halbzeit mit Toren von Daniel, Milan und Niklas. Auch Marvin verfehlte mit einem 20 Meter Schuss an die Latte nur knapp ein sensationelles Tor.  

Mit dem Anpfiff der zweiten Halbzeit machten die Jungs dort weiter wo sie aufgehört hatten. Schnell konnte Daniel auf 4:0 erhöhen. Von nun an schlichen sich aber immer wieder Unkonzentriertheiten in das Lipperreiher Passspiel ein, die zu Ballverlusten führten. Folglich führte ein Konter zum 4:1. Der TuS berappelte sich wieder und erhöhte daraufhin auf 5:1 und 6:1. Nach einer Ecke für Lipperreihe kommt es zum Befreiungsschlag für Leopoldshöhe, bei dem Niklas der Ball durch die Füße rutschte und der Leopoldshöher Spieler frei vor Simon zum 6:2 einschießen konnte. Die Lipperreiher ließen sich davon nicht unterkriegen und legten noch ein Tor zum 7:2 nach. Mit dem Schlusspfiff fiel dann noch ein unbedeutender Treffer zum 7:3 Endstand. Alles in allem eine gute und ordentliche Vorstellung der D-Jugend.

 

Aufstellung:

Simon – Matthias, Kevin, Lorenz, Marvin – Jan, Timo, Daniel – Milan + Levent, Niklas

 

mw / 05.05.2012 

------------------------------------------------------------------------------------------------------


Hobbyturnier am 25. Mai 2012:

 

Einladung zum Fußballturnier für Hobby- und Betriebsmannschaften
 

Die Fußballabteilung des TuS Lipperreihe lädt ein! Sie haben eine Hobbymannschaft? In ihrer Firma gibt es viele fußballbegeisterte Mitarbeiter? Sie wollten schon immer einmal mit Freunden und Bekannten zusammenan an einem Fußballturnier teilnehmen? Dann melden  

sie sich an. Am Freitag, dem 25. Mai veranstaltet der TuS Lipperreihe sein alljährliches Hobbyturnier.  

Ab ca. 16.30 Uhr wird auf dem Lipperreiher Sportgelände gekickt. Unterschiedlichste Mannschaften treffen hier in mehreren Gruppen aufeinander. Hier steht ganz besonders der Spaß und die gute Atmosphäre im Vordergrund, was auch durch die Mannschaftsnamen wie „BecksEnkelz“, „Hexenkessel“ oder „Hinten zu Null“ mehr als deutlich wird.

Gespielt wird das Turnier auf dem Kleinfeld. Selbstverständlich ist auch für eine angemessene Bewirtung gesorgt. NähereInformationengibt es bei Oliver Pape, Tel.: 05202 / 979930 oder untertus.lipperreihe@gmx.de.

 

op / 30.04.2012 

------------------------------------------------------------------------------------------------------


C-Junioren:

 

C-Jugend jetzt Spitzenreiter!

Die Lipperreiher C-Junioren sorgen in der Kreisliga B für Furore. Im Spitzenspiel gegen den bisherigen Tabellenführer Werl Aspe II gab es einen 2:1-Sieg. Arlind Kamerolli hatte dieGastgeber mit einem herrlichen Freistoßtreffer in Führung geschossen. Eine Unachtsamkeit in der Lipperreiher Hintermannschaft nutzte Werl Aspe zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Doch Laurant Dragusha gelang in der Schlussphase der verdiente und viel umjubelte Siegtreffer. Damit grüßt der TuS nach Ablauf der Hinrundenspiele als Spitzenreiter:vier Siege und eine Niederlage stehen aktuell zu Buche. Nach zwei spielfreien Wochenenden geht es dann am 19. Mai mit dem Heimspiel gegen den TuS Brake weiter.

 

or / 30.04.2012 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Osterfeuer der Fußball-Jugend 

 

Bei kaltem aber schönem Osterwetter konnte der TuS ca. 500 Besucher beim diesjährigen Osterfeuer begrüßen. Bei Bratwurst und Bier konnte wieder unbeschwert mit Nachbarn, Freunden und Bekannten geklönt werden. 

Ein besonderen Dank gilt in diesem Jahr der 2. Senioren-Mannschaft des TuS, die sich bereit erkärt hatte, das Osterfeuer zu Gunsten der Fußball-Jugend auszurichten. 

Bereits am Samstag, traf man sich ab 12 Uhr zur Vorbereitung am Sportplatz. Dieser wurde dann von zuvor abgeschnittenen Ästen und Strauchresten gesäubert, um für das Feuer entsprechend Brenngut zu haben. Am Sonntag begann dann ab 11 Uhr der Aufbau der Bierwagen, des Bratwurststandes sowie des Standes für den Markenverkauf. Ab 17 Uhr wurden dann alles startklar für den Abend gemacht.

Aufgrund eines neuen Generators, verlief der gesamte Abend auch ohne Stromausfall :)  und alle Beteiligten waren sehr zufrieden. 

Schließlich half die Zweite dann am Montag noch beim Abbauen. Vielen Dank hierfür!

Ein weiteres großes Dankeschön gilt Michael Krause, der wie jedes Jahr alles organisiert hat und Christian Langer, der wie immer unser "Feuer-Wachmann" war!

fw / tt 10.04.2012 

------------------------------------------------------------------------------------------------------


C-Junioren:

 

C-Jugend "verkauft" sich unter Wert!

Im Auswärtsspiel beim TuS Leopoldshöhe schlugen sich die C-Jugendlichen des TuS Lipperreihe fast selbst. In den ersten Minuten hatten die Lipperreiher auf dem holprigen Rasenplatz eindeutig mehr vom Spiel. Aber die sich ergebenen Torchancen wurden leider nicht genutzt. So führte ein Konter der Heimmannschaft zu überraschenden Führung. Eine Bogenlampe senkte sich so unglücklich über den TuS-Torwart Niklas Eniglein, dass dieser nicht mehr an den Ball kommen konnte. Die Jungs spielten aber weiter nach vorn und drängten die Leopoldshöher immer wieder in ihre eigene Hälfte. Folgerichtig fiel dann auch der 1:1 Ausgleich. Leider wurde die Defensive immer wieder vernachlässigt, so das kurz vor der Halbzeit durch einen erneuten Konter das 2:1 für Leopoldshöhe fiel. 

In der Pause wurde die Fehler angesprochen und die Mannschaft sollte eigentlich etwas defensiver weiterspielen. Der 1. Angriff der Leopoldshöher in der 2. Halbzeit machte dieses Vorhaben aber gleich zunichte. Denn nach dem schnellen 3:1 ließen die Lipperreiher die "Köpfe hängen" und verloren mehr und mehr die Ordnung. Nach drei weiteren Treffern für Leopoldshöhe gelang kurz vor Schluss wenigstens noch der 2:6 Ehrentreffer. Eigentlich eine unnötige Niederlage, die vor allem in dieser Höhe überflüssig war.  

 

fw / 29.03.2012 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

E-Junioren:

 

Am letzten Samstag begann auch für die E-Junioren des TuS die Rückrunde in der Meisterschaft. Als erster Gegener kam die Mannschaft von Asemissen II, um sich in Lipperreihe dem Vergleich zu stellen. Unsere Jungs sind nach der Winterpause sensationell gut gestartet und ließen dem Gegner von Anfang an keine Möglichkeit, einen ordentlichen Angriff aufzubauen. Die eigenen Kombinationen wurden weitestgehend flüssig vorgetragen, Doppelpässe und Diagonalpässe waren zu sehen, was den Gegner immer wieder vor Probleme stellte. Es wurde so schnell eine 4:0 Führung heraus gespielt, die zur Halbzeit auf 4:1 abgeschwächt wurde.  

Auch in Halbzeit zwei wurde mit dem aggressiven Spiel weiter gemacht, sodass am Ende ein hochverdienter 10:2 Sieg zu Buche stand.  

Als Torschützen konnten sich 6x Robin Radeck, 3x Nico Owen und 1x Kevin Harsch feiern lassen. Das war ein Sieg der mannschaftlichen Geschlossenheit, so kann es weiter gehen.

 

nr / 26.03.2012 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

F-Junioren:

 

Leider konnten unsere F-Junioren nur mit einer Rumpfmannschaft zum Auswärtsspiel beim TuS Ahmsen antreten. Aufgrund von kurzfristigen Absagen musste Trainerin Elisabeth Weiß mit nur 6 Spielern die Fahrt antreten. Mit dabei sogar ein Mini-Kicker, der spontan eingesprungen ist. Vielen Dank hierfür! Die jungen TuS-Kicker hatten trotz leidenschaftlichem Kampf so aber keine Chance und mussten sich mit 1:5 geschlagen geben.

 

ew 24.03.2012 

------------------------------------------------------------------------------------------------------


F-Junioren:

 

Nach eher mäßigen Vorbereitungsspielen gab es heute für die F-Junioren einen erfolgreichen Start in die Rückrunde. Gegen den TuS Leopoldshöhe ging es schon um 10 Uhr los. Unsere Jungs waren aber anscheinend bestens ausgeschlafen und gewannen nach viel Kampf, tollen Einzelleistungen und gutem Teamgeist verdient mit 3:1.

 

ew 17.03.2012 

------------------------------------------------------------------------------------------------------


D-Junioren:

 

In der Endrunde der Hallenkreismeisterschaften gab es spannende und teils dramatische Spiele zu sehen. Unsere D-Junioren konnten sich in dem hochklassigen Teilnehmerfeld einen super vierten Platz sichern. 

Im ersten Gruppenspiel gab es eine 0:1 Niederlage gegen den späteren Turniersieger aus Lemgo. Das zweite Spiel wurde dann 4:2 gegen den SC Bad Salzuflen gewonnen, so dass im abschließenden Gruppenspiel gegen die JSG Barntrup/ Sonneb./Alverdissen ein Unent-schieden zum Erreichen des Halbfinales gereicht hätte. 

Hier lagen die Jungs aus Lipperreihe aber schnell 0:2 zurück. In einem tollen und engen Spiel kämpften sie sich aber wieder heran und konnten zum 2:2 ausgleichen. Aber die JSG konnte erneut in Führung gehen. Als alle dachten, das Spiel ist verloren, gelang den jungen TuS-Kickern in der letzten Minute der viel umjubelte 3:3 Ausgleich. Damit war das Halbfinale erreicht!

Der TuS Lipperreihe verlor hier etwas unglücklich gegen den TuS Leopoldshöhe mit 0:1. In der entscheidenden Phase des Spiels, als die Lipperreiher 2 Minuten lang in Überzahl waren, hätte durch konsequenteres Ausspielen und besseres Laufenlassen des Balles durchaus das 1:1 erzielt werden können. 

Das Spiel um Platz 3 hatte dann wieder für alle Fußballfreunde etwas zu bieten. Nach der regulären Spielzeit stand es 2:2 Unentschieden, so dass ein 8-Meter-Schießen entscheiden musste. Hier hatte der TuS Brake dann das bessere Ende für sich.  

Alles in allem eine tolle Leistung unserer Mannschaft.  

Weiter viel Erfolg! 

 

mw / 04.03.2012

------------------------------------------------------------------------------------------------------


Jugend-Fußball-Hallenturniere des TuS Lipperreihe

 

Überwiegend fair und sportlich ging es in der Sporthalle am Oerlinghauser Gymnasium am letzten Februar-Wochenende zu. Der TuS Lipperreihe hatte traditionell zu seinen Jugend-Fußball-Turnieren geladen. Dabei konnten die jungen TuS-Fußballer sogar zwei Turniere für sich entscheiden. Am Ende standen die Minis und die D-Junioren ganz oben auf dem Podest!

 

Den Turnierreigen eröffneten am Samstag aber zunächst die F-Junioren. Hier zeigten die Gastgeber, dass sie durchaus zu den Frühaufstehern gehören. Denn im ersten Turnierspiel, welches bereits um 9.00 Uhr angepfiffen wurde, siegte die TuS-Mannschaft mit 1:0. Zu einem Podestplatz reichte es dann aber doch nicht. Am Ende wurden die F-Junioren des TuS fünfter. Der Turniersieg ging an den PSV Detmold vor dem FC Stukenbrock. Dritter wurde der SV Heepen.

Beim anschließenden D-Jugend-Turnier waren die Gastgeber mit 2 Mannschaften am Start. Die Zweitvertretung des TuS musste sich leider mit dem siebten Turnierrang zufrieden geben. Viel besser machte es die 1. Mannschaft der Lipperreiher D-Jugend. Nach tollen Begegnungen und insgesamt fünf Siegen und einem Unentschieden, sprang am Ende der Turniersieg heraus. Zweiter wurde hier der TuS Leopoldshöhe vor dem SC Verl.

Beim C-Jugend-Turnier kamen beide Lipperreiher Mannschaften dagegen nicht über die Vorrunde hinaus. Den Turniersieg sicherte sich der SV Heepen vor dem SC Verl und dem
FC Stukenbrock. 

Auch am Sonntag ging es bereits früh los. Diesmal mussten die Kleinsten zeigen, dass sie um diese ungewohnte Uhrzeit schon gegen den Ball treten können. Erstmalsin den von Axel Bähnisch (Dienstleistungen - Rund ums Haus) gesponserten Trikots, machten sie dem Sponsor gleich alle Ehre. Nach vier Siegen und einem Unentschieden, gewannen die Mini-Kicker auch ihr eigenes Turnier souverän und blieben somit die gesamte Hallensaison ungeschlagen!

Zweiter wurde auch hier der TuS Leopolshöhe vor den Kickers aus Sennestadt.

Den Abschluss des kurzweiligen Turnierwochenendes bildete dann das E-Jugend-Turnier. Hier erwies sich die TuS-Mannschaft als guter Gastgeber und schied bereits in der Vorrunde aus. Den Siegerpokal nahm die Vertretung des SV Jerxen-Orbke entgegen, die im Endspiel den PSV Detmold besiegen konnten. Dritter des E-Jugend-Turnieres wurde der FC Stukenbrock.

 

fw / 04.03.2012 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

D-Junioren:

 

Toller Erfolg der D-Junioren! Nachdem es am 1. Spieltag der Hallenkreismeisterschaft eher mäßig lief, steigerte sich die Mannschaft am 2. Spieltag in der Salzufler Lohfeld-Sporthalle umso deutlicher. Hier konnten die TuS-Junioren alle 4 Spiele gwinnen! 

Im 1. Spiel gelang ein 1:0 Erfolg gegen den späteren Gruppensieger aus Bexterhagen. Das einzige Tor für den TuS erzielte dabei Daniel Wiescholek mit einem schönen Linksschuss!

Gegen die JSG Ahmsen/Lockhausen wurde die Partie in den letzten Minuten noch einmal spannend, da der Gegner das Anschlusstor erzielte. Jedoch hätte der TuS bei besserer Chancenverwertung das Spiel früher entscheiden können. Es blieb aber beim verdienten
2:1 Sieg! Torschützen für den TuS waren erneut Daniel Wiescholek und Niklas Stojilkovic.

Beim 1:0 Erfolg über den SV Werl Aspe gelang in einem spannenden Spiel wiederum Daniel das einzige Tor! 

Da der TuS Asemissen beim 2. Spieltag nicht angetreten war, wurden hier alle Spiele mit 2:0 für die Gegner gewertet. 

Das Trainerteam freut sich über einen unerwarteten 2. Gruppenplatz und der damit verbundenen Teilnahme an der Endrunde zur Hallenkreismeisterschaft in Werl Aspe. Ausgespielt wird diese am Sonntag, dem 04.03. ab 14.30 Uhr!  

 

Abschlusstabelle: 

1. TuS Bexterhagen

11 : 3 Tore

16 Punkte

2. TuS Lipperreihe

10 : 5

16

3. SV Werl Aspe

13 : 10

13

4. JSG Ahmsen/Lockhausen

  9 : 10

10

5. TuS Asemissen

  1 : 16

 1

mw / 26.02.2012  

------------------------------------------------------------------------------------------------------


G-Junioren / Minis: 

 

Unsere Minis, hier mit Sponsor Thorsten Bänisch

Unsere Minis starteten beim vereinseigenen Hallenturnier

erstmals mit ihren neuen Trikots.  

Die Minis, deren Eltern und die Betreuer bedanken sich beim Sponsor: Thorsten Bänisch "Dienstleistungen-Rund ums Haus".

 

ew / 26.02.2012

 

 


------------------------------------------------------------------------------------------------------


G-Junioren / Minis:   

 

Auch in dem eine Stunde entfernten Barntrup zeigen unsere Minis in ihren Spielen starke Spielzüge und grossen Kampfeswillen.  

Nach vier Siegen und zwei Unentschieden ist ein erneuter Erfolg mit dem zweiten Platz eingefahren. Damit sind die Minis des TUS Lipperreihe nun seit 24 Spielen ungeschlagen. Besonderer Dank gilt hier den Eltern der Minis, die eine kurzfristige Zusage zu dem Turnier in Barntrup erst möglich machten.  

 

mn 19.02.2012 

------------------------------------------------------------------------------------------------------


G-Junioren / Minis: 

 

Erneuter Turniererfolg der Minis.  

Am Sonntag, dem 12.02.2012 erspielten sich die Minis des TuS Lipperreihe beim Turnier im benachbarten Helpup einen verdienten ersten Platz. Sie gewannen ihre fünf Turnierspiele ziemlich souverän. Nur im Lokalderby gegen den TSV Oerlinghausen ging es etwas spannender zu. Nach einer 2:0 Führung gelang Oerlinghausen kurz vor Schluss noch der Anschlusstreffer, aber aufgrund einer konzentrierten Mannschafsleistung wurde auch dieses Spiel gewonnen. Unsere Minis sind somit seit 18 Spielen ungeschlagen!  

Turnier-Abschlusstabelle:

1. TuS Lipperreihe

15 Punkte

13 : 1 Tore

2. SC Bad Salzuflen

10

  5 : 2

3. TSV Oerlinghausen

 7

  7 : 4

4. JSG Hörste/Kachtenhausen

 4

  1 : 6

5. SpVg Hagen-Hardissen

 3

  1 : 5

6. TuS Helpup

 2

  1 : 10

mn / 12.02.2012

------------------------------------------------------------------------------------------------------


Jugend-Fußball-Hallenturniere des TuS Lipperreihe

 

In der Sporthalle des Niklas-Luhmann-Gymnasiums in Oerlinghausen finden am 25. und 26. Februar wieder die alljährlichen Hallenturniere der Fußballjugend des TuS Lipperreihe statt.  

 

Am Samstag (25.02.) startet der Turnierreigen bereits um 9.00 Uhr mit dem Turnier der F-Junioren. Als teilnehmende Mannschaften haben zugesagt: TuS Eintracht Bielefeld, TuS 08 Senne I, FC Stukenbrock, PSV Detmold, SV Heepen, TuS Hillegossen, Sportfreunde Sennestadt und natürlich der TuS Lipperreihe.  

 

Weiter geht es dann mit dem D-Jugend-Turnier (13.00 – 16.15 Uhr). Der gastgebende TuS wird hier mit zwei Mannschaften antreten und trifft dabei auf die Mannschaften vom SV Jerxen-Orbke, TuS Leopoldshöhe, Hakedaler SV, PSV Detmold, TuS Hillegossen und dem  SC Verl.  

 

Den ersten Turniertag schließt dann das C-Jugend-Turnier ab (16.30 – 19.45 Uhr). Hier messen sich die zwei TuS Mannschaften mit den Sportfreunden aus Sennestadt, dem FC Stukenbrock, SC Verl, PSV Detmold, SV Heppen und dem TuS Bexterhagen.  

 

Am Sonntag startet der Turniertag dann mit den Kleinsten. Die G-Jugend beginnt ebenfalls um 9.00 Uhr. Folgende Mannschaften werden hier ihr Können zeigen: TuS Lipperreihe, PSV Detmold, TuS Helpup, Kickers Sennestadt, TuS Leopoldshöhe, TuS 08 Senne I.

 

Den Abschluss machen dann am Sonntag die E-Junioren (14.00 – 17.15 Uhr). Hier freut sich der TuS auf folgende Gegner: SV Jerxen-Orbke, SCW Liemke, FC Stukenbrock, PSV Detmold, TuS Leopoldshöhe, VfB Schloß Holte, SV Ubbedissen.

 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt, so dass neben Spielern, Betreuern und Eltern auch gerne andere sportinteressierte Zuschauer herzlich willkommen sind, um die Mannschaften aus der Region anzufeuern! Die Verantwortlichen des TuS freuen sich auf zwei tolle Fußballtage mit fairen und torreichen Spielen.

 

fw / 10.02.2012

------------------------------------------------------------------------------------------------------


D-Junioren:

 

Am 1. Spieltag der Hallenkreismeisterschaften am 04.02. lief es für die D-Junioren des TuS noch nicht so rund. In den bisherigen vier Spielen gelang kein Sieg, verlor aber auch kein Spiel. Nach den vier Unentschieden waren die Betreuer nicht ganz zufrieden. Mit ein wenig mehr Konzentration, hätte die Mannschaft gegen den TuS Ahmsen sowie gegen den TuS Asemissen durchaus gewinnen können. Im Spiel gegen den bisherigen Tabellenführer
SV Werl-Aspe zeigte die Mannschaft Moral und holte nach einem 0:2 Rückstand noch auf und führte bis kurz vor Spielende sogar mit 3:2. Die Führung konnte am  Ende jedoch nicht gehalten werden, so dass auch dieses Spiel remis endete. 

Am 26.02. findet die Rückrunde in Bad Salzuflen statt. Hier soll dann der erste Sieg gelingen! 

 

mw / 08.02.2012  

------------------------------------------------------------------------------------------------------


F-Junioren:

 

Auch am letzten Spieltag der Hallenkreismeisterschaften am 04.02. zeigte die F-Jugend-Mannschaft des TuS Lipperreihe gute Spiele, hatte diesmal aber nicht so viel Glück beim Torabschluss. So gingen zwei Spiele knapp verloren (0:2 gegen Asemissen + 0:1 gegen den SV Werl Aspe). Nur gegen den TuS Bexterhagen gelang ein Tor, weches zum 1:0 Sieg reichen sollte. Insgesamt ein gelungener Auftritt der jungen TuS-Mannschaft, die zum Abschluss einen guten 3. Platz belegte.

 

Abschlusstabelle: 

1. SV Werl Aspe

14 : 0 Tore

24 Punkte

2. TuS Asemissen

13 : 6

20

3. TuS Lipperreihe

 8 :  4

17

4. TSV Oerlinghausen

 5 :  8

 9

5. SC Bad Salzuflen

 3 :  8

 8

6. TuS Bexterhagen

 3 : 20

 4

fw / 04.02.2012

------------------------------------------------------------------------------------------------------


F-Junioren:


F-Jugend spielt bei den Hallenkreismeisterschaften eine gute Rolle! 

Bereits am letzten Wochenende startete die F-Jugend des TuS Lipperreihe bei der Hallen-kreismeisterschaft. Nach verhaltenem Beginn gelangen in 4 Spielen immerhin zwei Siege und ein Unentschieden.

Die Ergebnisse im Einzelnen: TuS - SC Bad Salzuflen 0:0  

                                                TuS - TSV Oerlinghausen 2:0 

                                                TuS - TuS Asemissen 0:1

                                                TuS - TuS Bexterhagen 1:0

 

Am heutigen Sonntag wartete der 2. Spieltag auf die jungen Fußballer. Hier merkte man, dass die Mannschaft immer besser zusammen findet und bereits einige schöne Spielzüge vorweisen kann. Im ersten Spiel lief es noch nicht ganz so rund und die Jungs wollten das Tor einfach nicht treffen. Da aber auch die gegnerische Mannschaft kein Tor zustande brachte trennte man sich torlos (TuS - SV Werl Aspe 0:0). Im zweiten Spiel gelang dann das erste Tor durch Ilkan Atas und der Knoten war durchschlagen! Danach lief der Ball wie am Schnürchen und der SC Bad Salzuflen wurde mit 3:0 besiegt. Auch im letzten Spiel des Tages gegen den TSV Oerlinghausen waren unsere Jungs meist einen Tick schneller am Ball und gewannen verdient mit 1:0. 

Der dritte Spieltag findet bereits am nächsten Samstag (04.02.) in der Sporthalle Leopoldshöhe statt (Anstoß ist um 10.00 Uhr)! 

ew / 29.01.2012

-----------------------------------------------------------------------------------------------------


F-Junioren:

 

Am heutigen Sonntag spielte die F-Jugend des TuS Lipperreihe beim Hallenturnier der

Sportfreunde Sennestadt. Zu früher Stunde waren die Kinder noch nicht so recht wach und fanden nur schwer in die Spiele. Nach 2 Siegen und 2 Niederlagen belegte die F-Jugend einen ordentlichen 5. Turnierplatz. Trainerin Elisabeth Weiß war trotzdem zufrieden und freut sich nun auf die Hallenkreismeisterschaft. Diesen finden am nächsten Wochenende in Werl Aspe statt.

 

ew / 15.01.2012   

------------------------------------------------------------------------------------------------------


G-Junioren / Minis:

 

Nach den letzten beiden Turnieren, bei denen die Mini-Kicker des TuS Lipperreihe jeweils einen guten dritten Platz belegten (bei einem Teilnehmerfeld von immerhin 10 Mannschaften), hatten sich die Minis für das Turnier in Augustdorf am 08.01.2012 viel vorgenommen. Und das klappte dann auch in beindruckender Art und Weise. Unter den tobenden Anfeuerungen der Lipperreiher Fans (Eltern), gewannen die Minis alle vier Spiele und das mit einem Torverhältnis von 15:0. Somit standen unsere Minis ganz oben auf dem Podest.

 

Im Tor zeigte Leo Leidenroth einige seiner besten Paraden. Das Abwehrbollwerk bestand aus unserem Spielführer Linus Rödenbeck und Lucas Kiewitt. Im Mittelfeld verteilten Paul Schleicher und Niklas Neumann die Bälle und sorgten selbst für Tore. Und im Sturm stand Felix Müller, der seine ersten zwei Tore auf einem Turnier feiern durfte. Verstärkt wurde die Mannschaft durch unsere Nachwuchstalente Lenny Koch und Luca Kretschmer. 

 

mn / 08.01.2012 

------------------------------------------------------------------------------------------------------


D-Junioren:

 

2. Platz beim Hallenturnier in Oerlinghausen

 

Die D-Junioren des TuS Lipperreihe sind gut ins neue Jahr gestartet. Beim Hallenturnier des benachbarten TSV Oerlinghausen spielte die Mannschaft des Trainerteams um Pascal Weiß, Marco Weigmann und Thorsten Taverner gegen fünf Mannschaften aus der Region. 

Nach drei Siegen und zwei Niederlagen belegte sie einen hervorragenden zweiten Platz. Torschützen im Turnier für den TuS waren: Kevin (3x), Niklas, Milan und Marvin!

 

mw / 07.01.2012 

 

 


 

------------------------------------------------------------------------------------------------------


G-Junioren/Minis + F-Junioren:

 

Die Weihnachtsfeier der Minis und F- Jugend fiel im Jahr 2011 ein wenig anders aus. Anstatt gegen die Eltern zu spielen, fuhren wir mit 40 Kindern und Eltern auf die Bielefelder Alm. Für fast alle Kinder war es der erste Besuch in einem Fußball-Stadion und somit mit großer Aufregung und Spannung verbunden. Mit Auto und Straßenbahn machten wir uns auf den weiten Weg um beim Drittligisten Arminia Bielefeld zuzuschauen, der gegen den VfL Osnabrück spielen sollte. Nach einer aufregenden Partie stand es am Ende 1:1.

Im Jugendraum warteten die daheimgebliebenen Eltern und Geschwister mit einem leckeren Abendbrot aus Heißwürstchen, Salaten und vielem mehr.

 

Eine Woche später spielten beide Mannschaften noch selber bei einem Turnier in Bielefeld, wobei sich die Minis und die F- Jugend mit hervorragenden Leistungen in die Weihnachtszeit verabschiedeten. 

 

ew / 05.01.2012 

 

 

Termine: 

16. - 20.07., jew. von 09:30 - 15:30 Uhr, TuS-Fußballschule