TuS Lipperreihe e. V.

seit 1959 

C-Junioren steigen in die Bezirksliga auf!

Foto: TSV

„Aufsteiger, Aufsteiger, hey!!!“ so hallte es nach dem Spiel über den Sportplatz in Bardüttingdorf. Hier hatte die C-Jugend der JSG Oerlinghausen/Lipperreihe gerade den Aufstieg in die Bezirksliga klar gemacht! Wir sagen „Herzlichen Glückwunsch, Jungs! Toller Erfolg!!!“

Im entscheidenden Spiel bei der JSG Hücker-Aschen/Dreyen war ein Sieg mit mindestens 2 Treffern Unterschied notwendig, um den Aufstieg aus eigener Kraft zu erreichen. Und mit dem 4:2-Auswärtssieg wurde genau das erfüllt.

Die JSG Oerlinghausen/Lipperreihe spielte eine sehr starke erste Hälfte. Durch jeweils zwei Treffer von Georgios Paranidis (11. + 35.) und Hoseng Civan Aslan (22. + 29.) und zwei Gegentreffern (15. + 33.) stand der spätere Endstand bereits zur Pause fest. In der zweiten Hälfte kontrollierte man das Spiel lange Zeit und konnte zum Ende dem stärker werdenden Druck der Gastgeber stand halten. Selbst versäumte man eine endgültige Entscheidung durch vergebene Konterchancen.

Für die JSG spielten: Nico Bittner, Moritz Rödenbeck, Collin Thies, Theo Schierkolk, Paul Rogalski, Ben Große, Marc Peil (ab 67. Min. Henrik Wilberg), Hoseng Civan Aslan, Georgios Paranidis (ab 70. Min. Felix Balzer), Maher Nassan, Maximilian Falk (ab 53. Min. Henrik Ciminski) - außerdem im Kader: Justin Löwen und Niklas Walter.

tsv / 18.06.2023

Ein unvergesslicher Tag: Einlaufen beim SC Paderborn!

Am Samstag, dem 15. April, um 10:00 Uhr war es endlich soweit: 22 Kinder der D- und F-Jugend trafen mit ihren Eltern und vier Jugendtrainern auf dem Parkplatz der Home-Deluxe-Arena des SC Paderborn ein.

Im Rahmen des SCP07 Familientags wurde die Gruppe sodann vor der Ost-Tribüne von Mitarbeiterinnen des SC Paderborn Kids-Clubs begrüßt. Der Tag startete mit einer Stadionführung im Rahmen derer der Pressekonferenzraum, die Heim-Kabine, die Auswechselbänke und die neu gestaltete Loge besucht wurden. Nach einer kleinen Stärkung am Imbissstand ging es dann zum Meet & Greet mit dem Paderborner Spieler Sebastian Klaas, der viele Fragen beantwortete und Autogramme gab. Schließlich stand das Highlight auf dem Programm: Das Einlaufen mit den Profis beider Mannschaften in die Arena und das gemeinsame Verfolgen des Spiels vom SC Paderborn gegen Hansa Rostock, welches die Gastgeber mit 3:0 für sich entscheiden konnten.

Für viele Kinder war es der erste Stadionbesuch, der allein deshalb schon in Erinnerung bleiben wird. Abgerundet durch das Vorprogramm und dem Einlaufen Hand in Hand mit den Profis wird dieser Tag bei den Kindern unvergessen bleiben. Das verriet nicht nur das Feedback der Kinder und Eltern in den darauffolgenden Wochen, sondern bereits das Strahlen der Kinder während des gesamten Tages!

Wir möchten uns daher sehr herzlich bei den Mitarbeiterinnen des SC Paderborn und vor allem beim Sponsor des Events, dem REWE-Markt Dicke und Herrn Dicke höchstpersönlich, bedanken.

  • 20230415_105327
  • 20230415_103911
  • IMG-20230415-WA0018
  • IMG_9907
  • IMG_3047
  • L1020753
  • IMG_3039
  • IMG_3046
  • IMG-20230415-WA0050

hl / 06.06.2023

Das DFB-Mobil zu Gast beim TuS

Am Donnerstag, dem 20. Oktober, besuchte das DFB-Mobil unsere D1-Jugend. Nach einer kurzen Begrüßung startete das Training: Zunächst mit einer allgemeinen Aufwärmphase, in welcher viel gedribbelt und gepasst wurde. Danach ging es in Spiel- und Übungsformen, die das Freilaufverhalten im freien Raum, Spiel über die Außen und den Torabschluss zum Gegenstand hatten. Schließlich durfte natürlich auch das Abschlussspiel nicht fehlen.

Während des Trainings sowie im Anschluss daran wurden den anwesenden Trainern von der F- bis zur D-Jugend die Trainingsinhalte, Coachingtipps und Fortbildungsangebote erläutert. Besonders viel Wert wurde dabei auf Tipps zum Führungs- und Kommunikationsstil sowie auf die erforderlichen sozialen Fähigkeiten eines guten Jugendtrainers gelegt.

Abschließend gab es noch DFB-Sticker für die Jungs und reichlich Info-Material für die Trainer. Sowohl die Jungs als auch die Trainer hatten viel Spaß und konnten einiges mitnehmen. Wir danken den beiden Trainern des DFB's und freuen uns auf die nächsten Veranstaltungen.

hl / 28.10.2022

Minikicker starten in die Saison 2022/2023

Am letzten Wochenende sind die Minikicker bei einem Heimfestival in die neue Saison gestartet, dabei kamen drei Teams mit je drei Spielern
zusammen. Im "Championsleague Modus" spielten sie auf insgesamt sieben Felder. Der TuS als Gastgeber hatte fünf Gästeteams zu Besuch, die teilweise auch mit mehreren Dreierteams anwesend waren.

Im Champions-League Modus sind die Spielfelder von 1 bis diesmal 7 durchnummeriert. Der Verlierer von Feld 2 geht danach auf Feld 3 der
Gewinner auf Feld 1, der Verliere von Feld vier geht auf Feld fünf und so weiter ...

Unsere Lipperreiher Streifenhörnchen haben auf Platz 1 angefangen und sind dort die ganze Zeit geblieben, dass sie dort kein einziges Spiel verloren haben - nicht gegen Werl Aspe, nicht gegen Hohenhausen, nicht gegen Kachtenhausen und auch nicht gegen das Lippereiher Team 2, was sich auch für ein Spiel bis auf Feld 1 "hochgewonnen" hatte.

Am Ende - nach einer Stunde - hatten alle 14 Teams mindestens ein Tor geschossen und es ist auch kein Team auf Platz 7 versauert (das
passiert, wenn man dort startet und alle Spiele verliert). Zum Abschluss haben alle teilnehmenden Kinder eine Sieger-Medaille bekommen und sind glücklich aus Lipperreihe nach Hause gefahren.

ma / 05.09.2022