Fußball - Jugend 

 

Ansprechpartner:    

Jugendobmann:

Jugendkoordinator:

N. N.

Frank Fulland

Tel.:

Paul-Stecker-Weg 3

Mail:

33813 Oerlinghausen

 

Tel.: 05202 / 927589


Mobil: 0160 - 92843404


Mail: ffulland@arcor.de


Fußball beim TuS Lipperreihe – Das Leitbild.

Die Grundsätze, die wir im Leitbild fixiert haben, sollen eine Richtlinie und verbindliche Grundlage für das Handeln aller Beteiligten sein, die im TuS Lipperreihe aktiv sind.

Es richtet sich somit sowohl an die Vereinsverantwortlichen, als auch an die Trainer und Betreuer, die Spieler und deren Eltern.

  


Die Leitgedanken:

Wir stehen zu unserer gesellschaftlichen und sozialen Verantwortung!

Sportvereine sind in unserer Gesellschaft ein Grundpfeiler des sozialen Lernens. Dies gilt im besonderen Maße auch für Kinder und Jugendliche. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Kinder und Jugendlichen zu fördern und zu fordern.

Dabei gilt ein ganzheitlicher Ansatz, der die geistigen, emotionalen, sozialen und natürlich auch sportlich–fußballerischen Aspekte einschließt. Das (Er-)Lernen von kooperativen und sozialen Verhalten und das sportliche Leistungsstreben müssen hierbei immer wieder aufs Neue in Einklang gebracht werden.


Wir fördern Respekt und Wertschätzung

Tugenden wie Respekt, Teamgeist, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Fairplay sind Grundvoraussetzungen für eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit und stellen auch aus sportlicher Sicht wichtige Werte dar.

Die Vermittlung und Einhaltung dieser Werte nimmt innerhalb des TuS Lipperreihe über alle Funktionen hinweg, ob Spieler, Trainer, Eltern, Schiedsrichter oder andere Beteiligte einen hohen Stellenwert ein. Das heißt, jeder ist bei uns willkommen und jeder kann die Fairness und Respekt erwarten, der ihm aufgrund seiner Person und/oder Funktion zusteht. Diesen Respekt bringen wir natürlich auch dem sportlichen Gegner und den Schiedsrichter entgegen.


Wir wollen Fußball lehren, lernen und begreifen

Als Basis hierfür ist eine gute Einstellung notwendig. Jeder Beteiligte handelt nach dem Grundsatz: „ Wir geben unser Bestes“ und bringt sich engagiert in die Fußballgemeinschaft und seine Mannschaft ein.

Dieser Einsatz wird von allen Beteiligten und im besonderen Maße von den Trainern und den Spielern gleichermaßen gefordert. Dazu gehören u.a. das gegenseitige Zuhören und aussprechen lassen, die konzentrierte Mitarbeit und Disziplin beim Training und in den Spielen, die Akzeptanz der Trainingszeiten und Pünktlichkeit, sowie der gegenseitige Respekt.

Förderlich hierfür sind auch Mannschaftsregeln, die konkret den Rahmen der Verhaltensregeln in den einzelnen Mannschaften abstecken können.

Alle Beteiligten haben und fördern eine positive Einstellung zum Thema „Lernen“. Neben den Spielern, sind auch die Trainer bereit zuzuhören und sich soweit dies möglich ist, fortzubilden.

Hierbei achten wir auf altersspezifische aber auch individuelle Besonderheiten der Spieler, so dass für jede Mannschaft und jeden individuellen Spieler sportliche und persönliche Entwicklung erkennbar ist.


Wir wollen erfolgreichen Fußball spielen

Wie jeder sportliche Wettkampf, jedes Spiel und jede wirtschaftliche Tätigkeit lebt auch der Fußball von einem gesunden Ehrgeiz und vom Erfolg.

Neben dem Kampf um Tore und Punkte und dem guten Abschneiden in den jeweiligen Spielklassen, wollen wir insbesondere den jugendlichen Spielern persönliche und sportliche Perspektiven aufzeigen und für die Teilnahme als aktiver Spieler im Fußballverein werben.

Wir als TuS Lipperreihe streben nach sportlichem Erfolg, definieren diesen aber nicht nur und ausschließlich über Tabellenstände, Siege oder Niederlagen. Erfolgreiche Fußballarbeit im Verein bedeutet für den TuS Lipperreihe vorrangig funktionierende Einheiten und Strukturen. Entscheidend hierbei sind Sinn für Gemeinschaft, Identifikation mit dem Verein und das Eintreten für gemeinsame Ziele.


Wir benötigen gute finanzielle Rahmenbedingungen für unsere Arbeit

Eine in diesem Sinne erfolgreiche Arbeit ist immer auch mit finanziellem Aufwand verbunden. Für Trikotsätze, Trainingsbälle, Beteiligung an Qualifizierungsmaßnahmen für die Trainer und Materialien zur Trainingsarbeit, Schiedsrichtergebühren usw. entstehen hohe Kosten.

Der TuS Lipperreihe und alle Funktionsträger gehen vernünftig und verantwortungsbewusst mit den zur Verfügung stehenden Mitteln und Materialien um.

Der TuS Lipperreihe wird auch zukünftig auf die Unterstützung durch die Stadt Oerlinghausen, Sponsoren, Freunde und nicht zuletzt auf die Beiträge und den persönlichen Einsatz aller Beteiligten angewiesen sein. Dies‘ gilt insbesondre bei den von uns organisierten Veranstaltungen und Turnieren. Daher wird auch in Zukunft unser Augenmerk auf diesen guten und gesunden Strukturen liegen - wir werden diese fördern und sofern sinnvoll, ausbauen. Sie sind die Basis für allen sportlichen Erfolg. Hierzu ist jeder zur Mitarbeit eingeladen!

    

Trainer, Betreuer & Funktionsträger sind Vorbilder und „Aushängeschilder“ des Vereins

Alle Trainer, Betreuer & Funktionsträger repräsentieren den TuS Lipperreihe in der Öffentlichkeit und verhalten sich daher immer positiv und vorbildlich.

Sie respektieren und achten Trainer, Mitspieler, Gegenspieler, Schiedsrichter, Eltern, Zuschauer und alle Mitarbeiter des Vereins. Sie handeln immer nach den Regeln des Fairplay.

Die Trainer, Betreuer & Funktionsträger verpflichten sich einzugreifen, wenn in ihrem Umfeld gegen das Leitbild des TuS Lipperreihe verstoßen wird und sprechen das Fehlverhalten direkt an. Im Wiederholungsfall informieren sie die Verantwortlichen im Verein.


Ein zusätzliches Wort an die Eltern…

Eltern sind ein bedeutendes Bindeglied zwischen den Trainern, Betreuern und den Spielern. Eure Hilfe und Unterstützung bei Spielen, Turnieren und Veranstaltungen, Eure Meinung und der vertrauensvolle Austausch zwischen Euch und den Verantwortlichen unseres Vereins sind wesentlicher Bestandteil unseres Vereins. Bitte unterstützt Euer Kind und die Mannschaft immer positiv, respektiert die sportlichen Entscheidungen des Trainers und nehmt keinen verbalen Einfluss auf das Spielgeschehen.

 

Leitbild der Fußballabteilung
Leitbild.pdf [ 269.6 KB ]

 

 

Termine: 

16. - 20.07., jew. von 09:30 - 15:30 Uhr, TuS-Fußballschule